Wellness & Aktivitäten

Fühl Dich wieder
wie ein Fisch im Wasser

Bei uns im Fish’Inn in Zell am See erwarten euch unzählige Möglichkeiten zum Aktivsein: Der eben noch vom Balkon erspähte See liegt fast vor den Füßen. Die Berge, der Gletscher und zahlreiche beliebte Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten liegen nur einen Katzensprung entfernt. Und mit der inkludierten Zell am See-Kaprun Sommerkarte (Mai – Oktober) spart ihr beim Erkunden richtig Geld! Ihr wohnt super zentral, direkt in der Altstadt von Zell am See und könnt den quirligen Charakter der Stadt dadurch hautnah erleben.

Schwimmerin

Wellness Light

Energiespeicher

wieder auffüllen
  • Gemütliche Sauna und Infrarotkabine
  • 360° Panoramablick auf unserer „Natursolarium“ Dachterrasse
  • Kuscheliger Ruheraum
  • Vielfältiges Massageangebot auf Anfrage zubuchbar

Wellness Light im Fish‘Inn, klein aber fein, mit allem was Du brauchst. Und wenn Du dich doch einmal wie ein Fisch im Wasser fühlen willst, dann kannst du im direkt verbundenen Partnerhotel, Romantikhotel Zell am See, gegen einen Aufpreis und bei Verfügbarkeit in den Pool springen. Für alle anderen Schwimm-Freunde wartet im Sommer der Zeller See direkt vor der Haustüre, mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte hast du sogar gratis Eintritt ins Schwimmbad, oder Du nutzt einen der vielen öffentlich zugänglichen Bademöglichkeiten. Im Winter ist das Hallenbad Zell am See-Kaprun mit seiner Saunalandschaft nur 3 Gehminuten entfernt. Und für alle die es noch Größer wollen, ist das Tauern Spa in Kaprun ein must-see.

Buche dir nach Verfügbarkeit den
Spa-Bereich des Romantikhotels dazu!
29,- € pro Person / Tag

Family Light

Weil auch die

kleinen Fische zählen

Als Familienbetrieb wird die Zeit mit den Liebsten im Fish’Inn großgeschrieben. Worauf es im Urlaub mit Kindern ankommt, ist hier auch kein Geheimnis: Ein ordentliches Programm muss es geben und doch darf die Entspannung der Eltern dabei nicht zu kurz kommen.

Den ersten Schritt setzt das Fish’Inn: mit familienfreundlichen Zimmern, günstigen Preisen für Kinder und einer Lage, die es schafft, sämtliche Familien-Interessen abzudecken. Den Rest macht die Region. Denn Zell am See-Kaprun – und das gesamte Salzburger Land – schaffen so viele spaßige Voraussetzungen für den Familienurlaub wie kaum ein anderes Urlaubsdomizil.

Mit Sport und Kultur, Frei- und Hallenbädern, Winter- und Sommerrodelbahnen, Entdeckungstouren durch die Natur und vielem mehr findet hier jede Familie das richtige Programm. Und abends? Da stoßen Mama und Papa mit einem gepflegten Glas Wein an der Hotelbar an, während die Kinder schon vom nächsten Tag träumen.

Die Eltern schalten ab, die Kinder drehen auf. So wird der Familienurlaub in Österreich unvergesslich.

Aktivitäten in der Region

Schwimmen

Lass dich treiben

Was den Sommer in Zell am See so besonders macht? Viele sagen, es ist dieses unvergleichbar schöne Zusammenspiel von See und Berg. Das einzigartige Bergpanorama zieht sich rund um das Türkisblaue des Zeller Sees. Die perfekte Kulisse für einen perfekten Sommer. Zum Schwimmen, Segeln, Bootfahren, Surfen oder einfach nur, um sich am Ufer den wohltuenden Geräuschen des Wassers hinzugeben. Von unserem Hotel aus in nur wenigen Schritten erreicht und lebendiger Mittelpunkt des Sommers in Zell am See.

Wandern

Hechte Erlebnisse

So schön es im Tal auch ist – hin und wieder ruft der Berg. Und im charmanten Seestädtchen Zell am See ist das für Wanderfans besonders gut hörbar. Denn dieser idyllische Teil des Salzburger Landes hält eine wahre Naturvielfalt für Bergsportler bereit. Die Wandergebiete in und rund um Zell am See sind genauso vielfältig, wie ihre bewegungshungrigen Besucher. Apropos hungrig: Egal wohin Sie Ihre Tour verschlägt – unterwegs warten immer wieder urige Hütten mit typisch österreichischen Köstlichkeiten darauf, Dich zu bewirten. So lässt sich’s wandern. In Zell am See.

Biken

Abenteuer Ahoi!

Unternimm eine gemütliche Tour mit der ganzen Familie auf einem der zahlreichen bestens ausgebauten Radwege der Region Zell am See-Kaprun. Borge Dir ein E-Bike in einer der 23 Verleihstationen aus und lass Dich bei Deiner Tour – ob hoch hinaus oder durchs Tal – stets von dem großartigen Blick auf das glasklare Wasser des Zeller Sees begleiten. Steig mit Deinem Mountainbike (und der Sommerkarte) in die Gondel und erkunde den Bike-Trail und -Park am Maiskogel oder einen der drei gefragten Schotter- und Single Trails am Kitzsteinhorn.

Golf

Astrein eingelocht

Beim Golfspielen erwartet dich eine der schönsten Bergkulissen, die Salzburg zu bieten hat. Es warten gleich zwei 18-Loch-Championship-Plätze darauf, von leidenschaftlichen Golfern bespielt zu werden. Als „Leading Golf Course“ bietet der Golfplatz Zell am See-Kaprun-Saalbach-Hinterglemm neben zwei großartigen Anlagen ein spektakuläres Übungsgelände und eine Vielzahl an tollen Serviceangeboten. Und das alles nur einen Katzensprung vom Fish’Inn entfernt.

Sommerkarte
Zell am See Sommerkarte inklusive!
Von Mai bis Oktober Eintritt ins Strandbad und Hallenbad inklusive. Genieße außerdem noch viele weitere Vorteile!
Details

Skifahren

Ab auf die Piste

Was das Skifahren in Zell am See-Kaprun angeht, so lautet das Stichwort: Abwechslung pur! Kaum sonst wo lässt sich dem geliebten Wedel-Sport so ausgiebig nachgehen, wie in der Region rund um das Fish’Inn. Für Familien genauso wie für echte Profifahrer. 408 bestens präparierte Pistenkilometer und 121 hochmoderne Liftanlagen warten darauf, Deinen Skiurlaub perfekt zu machen. Unterwegs laden urige Hütten zur wohlverdienten Stärkung mit typisch österreichischen Schmankerln. Wo also fängt man an? Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden. Gleich zwei neue Attraktionen und die allumfassende „Ski Alpin Card“ machen es nämlich möglich, die geballte Ladung Skispaß zu erleben.

Skitouren

Hinauf in die Höh’

Abseits der Pisten eigene Wege gehen, die Ruhe genießen und der Natur dabei ganz nahekommen. Klingt gut? Dann ist eine Skitour in Zell am See-Kaprun genau das richtige für Dich. Bezwinge die umliegende Bergwelt mit Deiner Muskelkraft und belohne Dich dafür mit einmaligen Ausblicken und Abfahrten im Pulverschnee. Zell am See bietet sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zahlreiche Touren.

Unser Tipp: Ronachkopf

Der eigens für Skitourengeher gewidmete Berg in Thumersbach bietet eine präparierte Aufstiegsspur und eine lässige Abfahrt. Mit 2,1 Kilometern Länge und rund 500 Höhenmetern ist die Tour auch für Einsteiger geeignet. Und das Beste: oben angekommen kannst Du Dich auf der Enzianhütte mit österreichischen Schmankerln stärken.
Damit Du nicht alleine im Trüben fischen musst, bietet der Tourismusverband Zell am See-Kaprun auch wöchentlich geführte Touren an.

Langlaufen

Zieh’ dir die
Ausdauer an Land!

Auch abseits der Pisten kannst Du auf zwei Skiern die Gegend erkunden – die Rede ist natürlich von Langlaufskiern. Quer durch die Region stehen Dir über 100 km an Loipen zur Verfügung. Egal ob Skating oder Klassisch, flachen Loipen am Talboden oder fordernde Loipen mit einigen Höhenmetern, in Zell am See-Kaprun wirst Du fündig. Auch für Verleih der Ausrüstung und Langlaufkurse ist natürlich gesorgt. Und für alle, die nicht genug bekommen können, gibt es auch Flutlichtloipen, damit Du auch in der Dunkelheit noch Deine Runden ziehen kannst.

Unser Tipp: Schlossloipe in Kaprun

Ideal für Anfänger und zum Reinkommen, die Loipe führt mit nur wenigen Höhenmetern rund um die Burg Kaprun und belohnt Dich mit einzigartigen Ausblicken auf den Gletscher und die historischen Gemäuer der mittelalterlichen Burg.

Mehr Infos

Rodeln

Auf Kufen ins Tal

Was zu einem perfekten Winterurlaub dazugehört? Ein Rodelabenteuer! Nicht nur für Familien bietet eine rasante Abfahrt auf dem Schlitten Spaß und Abwechslung. Neben der längsten Rodelbahn der Welt findest du in der Region auch eine Ganzjahresrodelbahn, worauf wartest Du also noch?

Direkt im Ort, fußläufig vom Fish’Inn Zell wartet die Rodelbahn Köhlergraben auf Dich. Bei ausreichender Schneelage ist die Bahn täglich bis 22:00 Uhr geöffnet. Nur wenige Autominuten entfernt ist die Naturrodelbahn Kohlschnait, egal ob man zu Fuß die rund drei Kilometer bis zum Start zurücklegt, oder den Rodelexpress nutzt, oben angekommen wartet im Gasthaus eine Erfrischung auf Dich. Der Maisiflitzer in Kaprun bietet das ganze Jahr lang Rodelspaß.

Unser Tipp: Rodelbahn Bramberg am Wildkogel

Mit 14 Kilometern ist diese Rodelbahn die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt und ein must-see für alle Rodelfans.

Mehr Infos

Winterwandern

Auf die Flossen!

Man muss nicht unbedingt Skifahren, um die Berge zu erkunden und die Natur zu genießen. Schneeschuhwandertouren und Winterwanderungen führen Dich vorbei an unberührten Flecken und zeigen Dir die schönsten Seiten von Zell am See-Kaprun. Egal ob auf eigene Faust oder bei einer geführten Tour, einzigartige Ausblicke sind garantiert.

Unser Tipp: Winterwanderweg Höhenpromenade Schmitten

2,3 Kilometer, 148 Höhenmeter
Die ersten Meter legst du mit der Seilbahn zurück und startest Deine Winterwanderung hoch oben am Berg im verschneiten Winterwunderland.

Mehr Infos

Skipässe erhältst Du an der Rezeption
Mit Skipass alle Skibusse gratis benutzen
Kostenloses Skidepot bei uns im Fish’ Inn und im Sport 2000 am Postplatz
Bequem Ski ausleihen im Sport 2000 am Postplatz
Strandkorb