Das Hotel

Wohlgef├╝hl Ahoi!

Zuhause f├╝hlen in Zell am See

Endlich ist es soweit: Zeit f├╝r den Urlaub in ├ľsterreich. Zeit abzuschalten, frische Energie zu tanken und die Berg- und Kulturwelt Salzburgs zu erleben. Ob mit den Kindern, Freunden oder zu zweit ÔÇô das Hotel FishÔÇÖInn im Herzen des Seest├Ądtchens Zell am See freut sich auf Dich.

Und auf folgende Dinge darfst Du Dich freuen: auf einen R├╝ckzugsort zum Wohlf├╝hlen. Auf erholsame Tage mit viel frischer Luft in unserer atemberaubend sch├Ânen Umgebung. Auf viel Aktivit├Ąt und die gemeinsam verbrachte Zeit in der Natur und den charmanten Gassen von Zell am See. Und auf Kultur, dank der umliegenden Sehensw├╝rdigkeiten und der nicht weit entfernten Mozartstadt Salzburg. Freu dich auf das Gef├╝hl von ÔÇ×nach Hause kommenÔÇť nach einem erlebnisreichen Tag, auf die kulinarische Vielfalt und auf das Beinehochlegen im kleinen hauseigenen Wellnessbereich.

F├╝hl Dich ganz wie Zuhause
ÔÇô im FishÔÇÖInn Zell am See.
Zentrale Lage in Zell am See
Hotelbar in Selbstbedienung
2 ├á la carte Restaurants im Erdgescho├č mit servicierter Bar
Kontaktloser Check-in m├Âglich
Parkm├Âglichkeiten inkl. E-Ladestation
Spa im Partnerhotel mit Aufpreis bei Verf├╝gbarkeit zubuchbar
Flexibel mit oder ohne Fr├╝hst├╝ck
Halbpension zubuchbar
Viele Attraktionen mit Sommerkarte zwischen Mai und Oktober inkludiert
Schwimmerin

Das sind wir

Deine Gastgeber

– eine Familie zum Anbeissen

Seit 2005 betreibt Familie H├Ârl, also Werner & Sabine, mit ihren Kindern Sebastian & Anna, das FishÔÇÖInn. In dieser Zeit hat sich einiges getan, so wurde aus dem klassisch ├Âsterreichischem Familienbetrieb Fischerwirt das heutige FishÔÇÖInn. Insbesondere die n├Ąchste Generation hat sich in diesem Projekt verwirklicht und ausgetobt. Erfahrung in der Hotellerie und Gastronomie hat die Familie H├Ârl reichlich, bereits seit 1920 ist das Partnerhotel Romantikhotel Zell am See in Familienbesitz. Moderne und Tradition vereinen, das haben sich die vier fest vorgenommen, auch deshalb ist der Bezug zum urspr├╝nglichen FISCHerwirt ├╝berall seh- und sp├╝rbar, denn die Wurzeln des Zeller Traditionsbetriebs gehen weit zur├╝ck.

Seepflanze

Geschichte vom Fischerwirt

… (h)echt interessant

Der Fischerwirt wurde vermutlich um 1480 herum erbaut und war in den ersten Jahrzehnten im Besitz von Bisch├Âfen vom Chiemsee. Die Pflege und Verwaltung erfolgte durch Schloss Fischhorn in Bruck, welches ebenfalls von den bayrischen Bisch├Âfen verwaltet wurde. Der Fischerwirt hat somit als Traditionsgasthaus schon eine lange Geschichte.

Wie das Schicksal so spielt, kam er 2005 zur├╝ck in den Familienbesitz der Familie H├Ârl. Bereits vor knapp 100 Jahren war er im Besitz der Vorfahren der Familie H├Ârl, der Familie Wohlfahrstetter. Die Urgro├čeltern von Werner kauften den Fischerwirt im Jahre 1912, mussten ihn jedoch in den schwierigen Zeiten der Nachkriegszeit im Oktober 1942 wieder verkaufen. Danach war der Fischerwirt mehrere Jahrzehnte im Besitz der Familien Mitterwurzer, Rohregger & Wieser, bis er am 27.05.2005 wieder zur├╝ckgekauft wurde. Der Fischerwirt beherbergte auch schon einige Ber├╝hmtheiten, so hatte Toni Karas, der Komponist des ber├╝hmten Films ÔÇ×der dritte MannÔÇť, einen Auftritt dort.

Seepflanze

Unser Team

Mit euch kommen wir

niemals ins Schwimmen!

Was unser Team ausmacht? Der bunte Mix ÔÇô die Kombination aus jahrelanger Erfahrung und jugendlichen Elan macht unser Team einzigartig. Auch wenn Du nicht immer jemanden antriffst, wird im Hintergrund flei├čig daran gearbeitet, Dir einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten. Beim Fr├╝hst├╝ck sind wir jedoch immer gerne f├╝r ein Pl├Ąuschchen da. Und solltest Du uns vermissen, im verbundenen Schwesternhotel stehen wir Dir jederzeit pers├Ânlich mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind mit allen Wassern gewaschen und mithilfe unseres Schwarmwissens k├Ânnen wir gemeinsam jede Herausforderung meisternÔÇŽ

Tauchhelm